Sep
14
2016

Heustockbrand

Am Mittwoch, den 14.09.2016, wurde eine Atemschutzübung im Rahmen einer Monatsübung durchgeführt.
Der Atemschutztrupp hatte die Aufgabe aus einem brennenden Heustock Menschen zu retten.

Beübt wurde unter anderem die richtige Führung vom Strahlrohr sowie Erstversorgung von verletzten Personen sowie Aufbau und Arbeiten mit dem Wasserwerfer.

Verfasser: Anton Wagner

Facebook

Unwetter Warnungen

Notruf

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Vergiftungszentrale
01 / 406 43 43

Besucher Zähler