Jan
18
2021

Einsatzreicher Wochenbeginn

Am Montag, den 18. Jänner 2021, wurde die FF Kornberg-Schlickenreith gleich zu zwei Einsätzen gerufen.

Der erste technische Einsatz ereignete sich kurz vor 9Uhr und lautete “T1-Fahrzeugbergung in Schindau”. Aufgrund winterlicher Fahrverhältnisse blieb ein PKW im Straßengraben hängen. Mittels Seilwinde konnte das Auto rasch wieder auf die Fahrbahn gebracht werden. Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Am Nachmittag um 13:40 Uhr lautete “T1-LKW Bergung in Trautmannsberg” die Alarmmeldung. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte musste der Einsatzleiter feststellen, dass weitere Einsatzkräfte für die Bergung des vollbeladenen LKWs notwendig sind. Daher wurde die FF Neuhofen/Ybbs zusätzlich angefordert.

Die Einsatzkräfte sicherten den LKW ab, damit ein weiteres Abrutschen verhindert werden konnte. Dadurch der LKW mit Holzpellets vollgeladen war, musste ein Ersatz LKW zum Umladen herangeschafft werden. Nach der Umladung wurde der LKW mit Hilfe von 3 Seilwinden ohne Schäden und fahrbereit geborgen. Nach rund 5 Stunden Einsatzzeit konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Wir appellieren hiermit das Fahrverhalten an die winterlichen Bedingungen anzupassen.

Verfasser: Anton Wagner

FACEBOOK

Unwetter Warnungen

Notruf

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Vergiftungszentrale
01 / 406 43 43

  • 0
  • 8.410