Feb
10
2022

Fahrzeugbergung

Glück im Unglück hatte ein Lenker der aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam, in ein Brücken-Geländer krachte und daraufhin auf der Böschung vor dem Bachbett zum stillstand kam, und dabei unverletzt blieb.

Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte mittels Seilwinde und wurde anschließend einer Werkstätte zum Abtransport übergeben.

Verfasser: Anton Wagner

FACEBOOK

Unwetter Warnungen

Notruf

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Vergiftungszentrale
01 / 406 43 43

  • 1
  • 11.881